NLP-Trainer-Training

Richtlinien für NLP-Trainer-Training:

Beim NLP-Trainer-Training werden die Teilnehmer darin geschult, NLP-Inhalte gehirngerecht und didaktisch gut zu vermitteln. Nach der erfolgreichen Zertifizierung können die Teilnehmer NLP-Practitioner-Ausbildungen anbieten und durchführen. Bei der ersten Ausbildung muss das Board of Directors darüber informiert werden. Die Ausbildung kann nach INLPTA zertifiziert werden, wenn die formalen und inhaltlichen Richtlinien eingehalten werden.

Formale Richtlinien:

  • Voraussetzung: der Kandidat ist zertifizierter NLP-Master-Practitioner
  • Das Trainer-Training muß von dem INLPTA Board of Directors authorisiert sein
  • Trainer: registrierter INLPTA Master-Trainer
  • Dauer der Ausbildung:
  • Mind. 150 Stunden (zzgl. Pausen von mehr als 30 min)
  • Mind. 19 Tage
  • Die Ausbildung entspricht allen unten stehenden INLPTA Kompetenzstandards und -richtlinien
  • Zertifizierung: durch zwei registrierte INLPTA-Master-Trainer
  • Zertifizierung: Der Kandidat hat die Testings bestanden (Inhalte entsprechen den Richtlinien)

Inhaltliche Richtlinien 

Die genauen inhaltlichen Richtlinien finden Sie in dem unten stehenden PDF. 

Ausführliche Richtlinien zum NLP-Trainer-Training als PDF