Antwort

Siegel können nur INLPTA-Trainer, die Mitglied in der INLPTA sind, anfordern und vergeben. Sie verpflichten sich mit ihrer Mitgliedschaft, die Richtlinien der INLPTA-Trainings und den Ehrekodex einzuhalten.

Antwort 

Auch wenn Sie die Siegel bisher woanders bezogen haben, so können die Siegel ab Mai 2005 nur noch bei der offiziellen INLPTA-Europa-Vertretung durch Bert Feustel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bezogen werden. Bereits erworbene Siegel können aufgebraucht werden. Davon ist die INLPTA jedoch zu unterrichten. Nicht ordnungsgemäß bezogene Siegel sind nicht gültig!

INLPTA Mitgliedschaft

Mitglieder können nur INLPTA-Trainer werden.

- Die Mitgliedschaft bei der INLPTA kostet derzeit 100 Euro pro Jahr  (ab 1. Januar 2006).
- Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr.
- Die Mitgliedschaft kann mit einer Frist von 3 Monaten bis Jahresende gekündigt   werden.
- Nur Mitglieder können nummerierte Zertifikate und Siegel bestellen.
- Mitglieder können sich kostenlos in die INLPTA-Trainer-Datenbank eintragen.

Nur die Mitgliedschaft bei der offiziellen INLPTA Europe / Deutschland Vertretung (über den Director Bert Feustel) ist ab sofort (Februar 2005) gültig! 

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft

- INLPTA-Trainer (INLPTA-Trainers-Training oder INLPTA-Trainer-Upgrade durchlaufen)
- Anerkennung des Ehrenkodex
- Anerkennung der Ausbildungsrichtlinien
- Anerkennung der Mitglieds-Bedingungen

Bedingungen für die INLPTA-Mitgliedschaft

- Ich werde die INLPTA Zulassungsstandards und Anforderungen in allen meinen INLPTA-Zertifikats-Kursen einhalten.
- Ich werde mich an den Ehren Kodex der INLPTA halten.
- Ich bin damit einverstanden, meine NLP Fähigkeiten, Wissen und Trainings ständig anzupassen, um mit den Änderungen der   INLPTA Standards, Richtlinien, Anforderungen und Konditionen Schritt zu halten.
- Ich nehme zur Kenntnis, dass das INLPTA Board of Directors das Recht hat, die INLPTA Ausbildungs-Richtlinien zu modifizieren oder neue Richtlinien zu entwickeln, um die INLPTA als professionelle Akkreditierungs-Gesellschaft ständig zu verbessern.
- Ich nehme zur Kenntnis, dass das INLPTA Board of Directors das Recht hat, die INLPTA Vereinbarungen, Anforderungen und Konditionen betreffend der INLPTA Mitglieder zu modifizieren, um die INLPTA als professionelle Akkreditierungs-Körperschaft ständig zu verbessern.

Verwendung des INLPTA-Logos

- Das INLPTA-Logo ist patentrechtlich geschützt. Es darf unter den u.s. Bedingungen benutzt werden.
- Das INLPTA-Logo darf nur auf Unterlagen benutzt werden, die ein NLP-Training nach den Richtlinien der INLPTA bewerben. Mit dem INLPTA-Logo ist der folgende Satz auf den Unterlagen erforderlich: "Dieses Training wird in Übereinstimmung mit den Qualitäts-Standards der International NLP Trainers Association durchgeführt".
-  Sollte das INLPTA-Logo auf Broschüren oder in Anzeigen benutzt werden, die unterschiedliche Trainings oder Veranstaltungen bekanntmachen, soll klar ersichtlich sein, welche davon nach INLPTA-Standards abgehalten werden und welche nicht.
- Das INLPTA-Logo kann auf Visitenkarten und auf Briefpapier benutzt werden, sofern derjenige als INLPTA-Trainer oder Master-Trainer registriert ist. Dabei ist folgendes Wording zu benutzen:
- "Registered INLPTA-NLP-Trainer" oder
- "Registered INLPTA-NLP-Master-Trainer"
-  Das INLPTA-Siegel darf ausschließlich auf INLPTA-Zertifikaten benutzt werden, die die Teilnahme an einem NLP-Practitioner- oder Master-Practitioner-Kurs bestätigen, der von einem registriertem INLPTA-NLP-Trainer oder INLPTA-NLP-Master-Trainer abgehalten wurde. Ich bin damit einverstanden, die ausgestellten Zertifikate aller weltweit registrierten INLPTA Trainer anzuerkennen.

Ich bin mir bewusst, daß wenn ich gegen eine der festgelegten Vereinbarungen und Bedingungen verstoße, das INLPTA Board of Directors das Recht und die Pflicht hat, meinen Namen aus dem Register zu nehmen und meinen Status und die damit verbundenen Privilegien rückgängig zu machen.

Antwort

Ja, nur Mitglieder der INLPTA sind berechtigt, Siegel und nummerierte Zertifikate zu vergeben.

Antwort

Die Mitgliedschaft kostet derzeit jährlich 100 Euro.